Das JF:TEC wendet sich den gesellschaftlich relevanten Themen der Technikentwicklung zu und bringt sich durch Stellungnahmen und Veranstaltungen wie Konferenzen, Symposien und Foren in Debatten ein. Zur Umsetzung dieser Aktivitäten mit der Funktion der Politikberatung dienen verschiedene Arbeitskreise, in denen junge Technikwissenschaftlerinnen und -wissenschaftler ihre Projekte umsetzen.

Das JF:TEC vereint derzeit fünfzehn Mitglieder verschiedener Fachbereiche, deren Promotion nicht länger als zehn Jahre zurückliegt. Neben der Arbeit an den Forschungsprojekten treffen sie sich auf zwei Konferenzen im Jahr, um sich über die Arbeit des Forums und ihre Projekte auszutauschen sowie Neumitglieder aufzunehmen und Ergebnisse zu präsentieren.

Über uns

Unsicherheiten der Technikentwicklung

Ziele