Nach der Gründung des Jungen Forums: Technikwissenschaften (JF:TEC) im April 2016 wurden im Juli nach einem Auswahlverfahren sechs weitere Mitglieder aufgenommen. Somit wird das JF:TEC inzwischen durch fünfzehn Mitglieder repräsentiert und das Spektrum der Fachrichtungen durch die Disziplinen Architektur, Rechtswissenschaft und Biologie erweitert. Am 31. Oktober und 1. November 2016 wird das erste Arbeitstreffen des JF:TEC an der Helmut-Schmidt-Universität Hamburg stattfinden, bei dem auch die neuen Mitglieder vorgestellt werden.

Das Junge Forum: Technikwissenschaften (JF:TEC) hat neue Mitglieder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.